Wasserrecycling für Industrieabwässer

In vielen Bereichen der industriellen Fertigung fallen Abwässer an, die mit unterschiedlichen Schadstoffen wie zum Beispiel Schwermetallen, Fetten und Ölen oder anderen organischen Verbindungen belastet sein können. Je nach Art der Abwässer und dem gewünschten Ziel des Wasserrecycling können die Schadstoffe und Verunreinigungen mit  verschiedenen Verfahren der Wasseraufbereitung entfernt und das Wasser aufbereitet werden. Geeignete Verfahren zur Aufbereitung von industriellem Abwasser sind zum Beispiel die Neutralisation von sauren oder alkalischen Wässern, Flockung/Fällung oder Ionentausch zur Entfernung von Schwermetallen bis hin zu biologischen Verfahren zur reduzierung des CSB und der organischen Fracht des Abwassers. Auch die Energierückgewinnung aus heißen Abwasserströmen gehört zum Wasserrecycling.

Bei der Neutralisation wird der pH-Wert des Wassers durch Zugabe von Säuren oder Laugen eingestellt. Für die Steuerung des Prozesses wird ein Mess- und Regelsystem installiert, welches die Dosiertechnik überwacht und automatisch anpasst.

Für die Entfernung von Schwermetallen wird unter anderem das Verfahren der Flockung und Fällung eingesetzt, bei dem die ausgefällten Flocken als Schlamm aus dem System abgezogen werden.  Weitere Möglichkeiten zur Entfernung von Schwermetallen sind der Einsatz von Membranverfahren, selektiven Ionentauschern oder Spezial-Adsorbenzien.

Der Prozess des Wasserrecycling ermöglicht es, das aufbereitete Wasser wieder in den Produktionskreislauf zurückzuführen. Die Einsparungen bei Frischwasser- und Abwasserkosten machen diese Methode nicht nur nachhaltig, sondern tragen zur Reduzierung der Betriebskosten bei. Ebenso sparsam wie umweltschonend ist auch die Wärmerückgewinnung aus heißen oder warmen Abwässern mittels Wärmetauschern.

Die WEIL Wasseraufbereitung bietet Ihnen ein breites Spektrum von Verfahren zur Wasseraufbereitung und hilft Ihnen dabei, einen reibungslosen Ablauf Ihrer Produktionsprozesse zu gewährleisten, umweltschonend zu produzieren und gesetzliche Auflagen zu erfüllen.

Eine Zusammenarbeit mit der WEIL Wasseraufbereitung bedeutet für Sie:

  • Reduzierung von Betriebskosten
  • Zuverlässige Einhaltung behördlicher Vorschriften
  • Service rund um Anlagentechnik und Wasserqualität

Weitere Informationen zu Wasserrecycling finden Sie auf unserer Homepage unter Leistungen. Für eine Bestandsaufnahme und zur Prüfung von geeigneten Aufbereitungsverfahren bieten wir den Service von Wasseranalysen und Pilottest bei Ihnen vor Ort. Wenn Sie an einer Beratung zu Ihrer speziellen Situation interessiert sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Unser Team von Ingenieuren und Technikern begleitet Sie von Anfang an

Bestandsaufnahme

Wir kommen zu Ihnen! Für die Bestandsaufnahme und eine Begehung vor Ort kommen wir bei Ihnen vorbei.

Wasseranalyse

Enthärtung, Umkehrosmose oder Adsorption an Aktivkohle - welches Verfahren es auch wird, eine Ausführliche Analyse des Roh- oder Abwassers ist die Grundlage der
weiteren Planung.

Pilottest

Ein Pilottest dient als Grundlage der Wahl des Verfahrens und der Dimensionierung des Reinigungssystems. Die Weil Wasserbehandlung GmbH bietet Pilotversuche inkl. Messkampagnen bei Ihnen vor Ort.

Auswertung und Bericht

Die Ergebnisse der Vorversuche bieten eine objektive Entscheidungsgrundlage für die optimale Auslegung der Wasserbehandlung.

Wasserbehandlungsanlage

Nach erfolgreicher Beratung erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot über ein Wasserbehandlungssystem geeignet für Ihre Anforderungen.

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme

Die vorgefertigten Anlagenteile werden geliefert, vor Ort Montiert und von unseren Ingenieuren und Technikern in Betrieb genommen
- auch international.

Wartungs-, und Reparatur-Service

Regelmäßiger Service mit Wartungs- und Reparaturarbeiten durch unsere Service-Techniker machen unser Angebot für Sie komplett.


Wir beraten Sie gern.

Wir beraten Sie entsprechend Ihrer spezifischen Anforderungen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zur Aufbereitung von Prozess- und Trinkwasser als auch bei der Behandlung von industriellem Abwasser. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unseren Fragebogen aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Johannes Münz
Johannes Münz
Vertriebsingenieur